Freitag der 13.

Ein Freitag der 13. gilt vielen als Unglückstag. Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt (vgl. Karfreitag). 13 ist eine ungerade Primzahl, die direkt auf das Dutzend folgt. In germanischen Sprache ist die 13 die erste Zahl, die zusammengesetzt wird (drei-zehn), bis 12 (zwölf) gibt es eigene Zahlwörter für jede Zahl (null, eins, zwei ... zwölf). Aus irrationalen Gründen gilt die 13 als Unglückszahl, in manchen Gebäuden gilt der 13. Stock als verflucht, in Hotels und Krankenhaus gibt es aus Aberglauben manchmal kein Zimmer mit der Nummer 13. Fällt ein 13. auf einen Freitag steht demnach doppeltes Ungemach vor. Die Steigerung eines Freitag dem Dreizehnten ist dann eine schwarze Katze, die einem über den Weg läuft oder gar unter einer Leiter hindurch, Vollmond, alternativ auch Neumond, und anderer Mumpitz.

Selbstverständlich bringt ein Freitag der 13. genauso viel Glück oder Unglück wie Halloween oder jeder andere Tag im Kalender. Es ist reiner Aberglauben. Tatsächlich wurden verschiedene Behauptungen wissenschaftlich/ statistisch auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft, zum Beispiel an Hand von Auswertungen von Unfallmeldungen. Niemals – das verwundert den aufgeklärten Menschen kaum – konnte auch nur der geringste Zusammenhang, geschweige denn eine Kausalität, zwischen einem Freitag dem 13. und den eingebildeten schädlichen Folgen, gleich wie sie aussehen, bestätigt werden. Leider lässt sich ein verfestigter irrationaler Glauben an etwas selten mit harten Fakten bekämpfen. Der Glaube an negative Folgen reicht bei Betroffenen bis hin zu stark eingeschränkter Lebensqualität, wenn sie bspw. Termine oder Reisen absagen, weil sie auf einen Freitag den Dreizehnten fallen. Ähnliche Einschränkungen der Lebensqualität, weil sie einen großen Teil ihres Lebens an etwas Irrationalem ausrichten, findet sich bei Menschen, die an positive und negative Einflüsse der Mondphasen glauben.

Wen es interessiert, hoffentlich nicht aus einem Aberglauben heraus, findet nachfolgend alle Freitage seit 1582, die auf einen 13. fielen.

Alle Freitage bisher im Gregorianischen Kalender, die auf den 13. fielen

Die folgende Tabelle ist eine Darstellung aller Freitage, die auf einen 13. fielen, seit dem Jahr 1582 bis 2017.

Datum Freitag der 13.Vollmond / Neumond
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Vollmond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Neumond.
Am war Vollmond.

Nächster Freitag der 13.

Das nächste Freitag der 13. ist am 13.04.2018.