Mondkalender

Mondkalender

In der Darstellung des Mondkalenders finden sich die Mondphasen sowie weitere Kalenderdaten. So lässt sich leicht ermitteln, wann der erste Vollmond ist oder war, welche Mondphase an einem bestimmten Feiertag oder einer Kalenderwoche ist, etc. Dies mag ganz interessant sein, denn abgesehen von esoterischen und mystischen Deutungen wie dem richtigen Zeitpunkt, um die Haare schneiden zu lassen oder die Haare zu färben oder – nicht weniger suspekt – anstehende Operationen durchführen zu lassen, haben Mond und Mondstand auch eine sehr banale und doch nicht unwichtige Bedeutung, die in Zeiten der unterbrechungsfreien Dauerbeleuchtung des künstlichen Lichtes von den modernen Großstädtern doch leicht vergessen wird: Der Mond erleuchtet die Nacht. Wer schon mal des Nachts in abgelegenen Gegenden ohne Straßenlaternen unterwegs war, wird ganz genau wissen, dass man bei Neumond die Hand vor Augen nicht sieht und der Mensch von Natur aus doch eher tagaktiv ist.

Genauere Angaben zu den Mondphasen und Mondständen erhalten Sie mit unserer tabellarischen Zusammenstellung der Mondphasen.

Mondkalender 2017

1. Quartal
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
2. Quartal
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
3. Quartal
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
4. Quartal
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo
KWMoDiMiDoFrSaSo

Symbole im Mondkalender
Neumond (Ende letztes Viertel synodischer Monat)
Halbmond, zunehmende Mondphase (Ende erstes Viertel synodischer Monat)
Vollmond (Ende zweites Viertel synodischer Monat)
Halbmond, abnehmende Mondphase (Ende drittes Viertel synodischer Monat)